AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Anmeldung und Zahlung 
Ab Anmeldebestätigung per E-Mail reservieren wir Ihnen einen Kursplatz für 2 Wochen. Wir bitten Sie, den in der Anmeldebestätigung aufgeführten Kursbetrag nach Erhalt, als Gesamtbetrag oder für einzelne Kurse, in den angegebenen Raten (maximal 3 Raten) zu überweisen. Die Rechnungsstellung erfolgt ausschließlich in digitalisierter Form an die bei der Anmeldung hinterlegte E-Mail-Adresse. Eine verbindliche Anmeldung kommt nur durch die Bestätigung per E-Mail und einen fristgerechten Eingang der Zahlung zustande. Werden die Kosten von Dritten übernommen (Schulen, Arbeitgeber*innen, Träger, Vereine u. ä.), kann dies ggfl. gesondert in der Rechnung ergänzt werden. (Wir verweisen hierbei aber ausdrücklich auf die steuerliche Beurteilung von Fort- und Weiterbildungskosten durch die Finanzämter, die eine Rechnungsstellung auf den*die Arbeitgeber*in nicht für zwingend erklärt). Kommt ein Dritter als Rechnungsempfänger*in der diesbezüglichen Zahlungsverpflichtung nicht nach, so haftet der*die Leistungsempfänger*in (Teilnehmer*in) neben dem*der Dritten als Gesamtschuldner*in. Rechnungen an Dritte können nur innerhalb der angegebenen Anmeldefrist ausgestellt werden, nachträglich anderslautende Rechnungsstellung ist leider nicht möglich.

Bei Buchungen die eine 2-wöchige Reservierungsfrist unterschreiten, erheben wir bei ausbleibender Zahlung und Teilnahme 50% der Gesamtkursgebühr.

Rücktritt
Ein Rücktritt ist bis 4 Wochen vor Kursbeginn möglich, wobei in diesem Falle eine Bearbeitungsgebühr von 60 € anfällt. Der Rücktritt hat in Textform (Post, Fax oder E-Mail) zu erfolgen. Spätere Absagen können wir nur in besonderen Härtefällen (im Einzelfall nachzuweisen, bspw. Arbeitslosigkeit oder Krankheit) akzeptieren, bzw. wenn eine Ersatzperson den Platz übernimmt. Selbstverständlich stehen wir hier für eine persönliche Beratung zur Verfügung. 

Bei Buchungen, die eine 4-wöchige Rücktrittsfrist unterschreiten, entfällt das Rücktrittsrecht. 

Warteliste 
Ist in dem von Ihnen gewünschten Workshop kein Platz frei, werden Sie von uns auf eine Warteliste gebucht. Sollte ein Platz frei werden, rücken Teilnehmer*innen der Warteliste nach, andernfalls werden Sie automatisch für den nächsten Kurs vorgemerkt. 

Eigenverantwortung 
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Der*die Teilnehmer*in verpflichtet sich, jede Veränderung im Ablauf der Kursteilnahme unverzüglich der Akademie mitzuteilen.  

Film- und Fotorechte 
Nach Rücksprache mit den Dozent*innen ist es möglich, während des Kurses Fotos ausschließlich für den Eigengebrauch zu machen. Dagegen ist das Filmen grundsätzlich nicht erlaubt. 

Kinderbetreuung 
Die Kurse stellen eine vorbereitete Umgebung für Erwachsene zur Verfügung. Die Anwesenheit von Kindern bedarf der Absprache, da hierfür besondere räumliche Bedingungen notwendig sind. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Teilnahme der Kinder an Veranstaltungen der Akademie. 

Qualität, Änderungsvorbehalte und Haftung 
Das Seminarprogramm der Akademie wird langfristig geplant und ständigen Qualitätskontrollen unterzogen. Aus diesem Grund behält sich die Akademie eine Weiterentwicklung des Leistungsangebotes und Änderungen bezüglich Seminarinhalten, -tagen,- orten und -terminen sowie der Dozent*innen vor. Derartige Adaptionen berechtigen, ebenso wie ggf. erforderliche kurzfristige Änderungen, zu keinerlei Schadensersatzansprüchen. Über die jeweiligen Änderungen werden die Teilnehmenden unverzüglich informiert. Die Akademie stellt sicher, dass durch jedwede Art der Änderungen keinerlei Qualitätsverlust bezogen auf Inhalt/Abschluss/Qualität gegenüber der Ursprungslage entsteht. 

Für Personen- oder Sachschäden, die Teilnehmenden im Zusammenhang mit dem Seminarbesuch entstehen, haftet die Akademie unbeschränkt nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Akademie, ihrer Vertreter, Organe und Erfüllungsgehilfen. Für einfache Fahrlässigkeit haftet die Akademie – außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit – nur, sofern wesentliche Vertragspflichten (Kardinalpflichten) verletzt werden. Die Haftung ist begrenzt auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden, maximal jedoch bis zu einem Betrag in Höhe der vereinbarten Seminargebühren. Versicherungsansprüche bei Unfällen und bei entstandenen Schäden können gegenüber der Akademie als Veranstalter nicht geltend gemacht werden. Versicherungsschutz für eingebrachte Gegenstände besteht seitens der Akademie nicht. Jede*r Seminarteilnehmer*in haftet selbst für verlorengegangene oder entwendete Sachen. Der*die Seminarteilnehmer*in ist verpflichtet, die üblichen Versicherungen gegen unmittelbare oder mittelbare Schäden abzuschließen. 

Geistiges Eigentum 
Die im Rahmen des Kurses durch die Teilnehmenden erstellten Skripten sind deren geistiges Eigentum. Werden diese Arbeiten der Akademie zur Verfügung gestellt, geschieht das freiwillig, es entsteht keinerlei Rechtsanspruch. Sofern der*die Seminarteilnehmer*in entsprechende Seminarunterlagen von der Akademie erhält, die durch Copyright des*der Urheber*in geschützt sind, so ist dieses zu beachten. Vervielfältigung, Weitergabe und Nachdrucke sind nur nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des*der Urheber*in gestattet. 

Nebenabreden und Gerichtsstand
Nebenabreden bedürfen grundsätzlich der Schriftform. Gerichtsstand ist Amtsgericht Berlin Charlottenburg.

 

Der*die Teilnehmer*in bestätigt durch seine Anmeldung, die Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden zu haben und diese anzuerkennen.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für die Funktion der Webseite notwendig, während andere Cookies uns helfen, diese Website optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Detaillierte Informationen zu notwendigen und nicht-notwendigen Cookies und zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung bzw. den Cookie-Einstellungen.

Stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu?

Sofern Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie unsere Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung aufrufen und dort auswählen, welche Cookies Sie nicht akzeptieren möchten."

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für die Funktion der Webseite notwendig, während andere Cookies uns helfen, diese Website optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Detaillierte Informationen zu notwendigen und nicht-notwendigen Cookies und zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung bzw. den Cookie-Einstellungen.

Stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu?

Sofern Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie unsere Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung aufrufen und dort auswählen, welche Cookies Sie nicht akzeptieren möchten."

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert